Home»Kurzmeldungen»Touristenpolizei auf Teneriffa nimmt Dienst in Santa Cruz auf

Touristenpolizei auf Teneriffa nimmt Dienst in Santa Cruz auf

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas de Gran Canaria (KM) 22.01.2015 – Der Präsident des Cabildo von Teneriffa, Carlos Alonso, und der Bürgermeister von Santa Cruz, José Manuel Bermúdez, präsentierten heute Morgen in Zusammenarbeit die neue Polizeieinheit Prottur (Touristenpolizei) welche aus sechs Polizeibeamten der örtlichen Polizei (Policia Local) bestehen, und zum Schutz von Touristen ihren Dienst aufgenommen haben.

Die Beamten dieser Touristenpolizei werden in ersten Linie zu Fuß aber auch mit dem Fahrrad oder mit einem Roller in den Einkaufsstraßen und an den Anlegeplätzen der Kreuzfahrtschiffe eingesetzt um mehr Präsenz zu zeigen,  Auskünfte zu geben, Anzeigen und Beschwerden aufzunehmen und die Gäste vor potentiellen Betrügern und Räubern zu schützen.

Diese Einheit der Policia Lokal hat im Fremdenverkehrsamt – Plaza de España ein Büro, welches von 9.30 bis 18.00 Uhr geöffnet ist und in fünf Sprachen: wie Spanisch, Englisch, Deutsch, Französisch und Russisch zur Verfügung steht.

Foto: Cabildo Tenerife

Previous post

Wasserlabyrinth im Aqualand Maspalomas eröffnet

Next post

Las Palmas ist Gastgeber der ATP Grand-Slam-Beachtennis 2015