Über 9 Millionen Euro fließen beim El Gordo auf die Kanaren


Über 9 Millionen Euro fließen beim El Gordo auf die Kanaren
Über 9 Millionen Euro fließen beim El Gordo auf die Kanaren

Las Palmas de Gran Canaria 23.12.2014: Bei der Ziehung der Gewinnzahlen der größten weltweiten Lotterie El Gordo dürfen sich einige Bewohner der Kanaren über ein besonderes Weihnachtsgeschenk freuen. Zehn Zehntel Lose in Höhe von 4 Millionen wurden in San Bartolomé (Lanzarote) verkauft. Weitere 40 Lose in der Hauptklasse fanden ihre Gewinner auf Lanzarote, Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura und La Palma in Höhe von 13.437 bzw. 92.845 Euro. Die Losbesitzer der Nummer 07.617 können sich über ihren Gewinn in Höhe von 1.250.000 Euro freuen.

Mit der gleichen Losnummer als Zehntellos füllt die Haushaltskasse immerhin noch mit 125.000 Euro. Diese Lose wurden in Granadilla de Abona, Adeje, Arico, Tacoronto, Los Realejos, Santa Cruz de Tenerife, La Orotava de Teneriffe, Agüimes, Gáldar, Santa Brigida, Las Palmas (Gran Canaria), Arrecife (Lanzarote) verkauft.

Die Glücksgewinnzahl 07.617 im Wert von 200.000 Euro, bei einem Zehntellos 20.000 Euro, wurden in den Gemeinden von Las Palmas, Telde, Santa Lucía de Tirajana, La Laguna, Icod de los Vinos, Guimar und Santa Ursula verkauft. In der fünften Gewinnklasse mit 60.000 Euro, das Zehntellos 6.000 Euro, mit der Losnummer 74.012 gehen an die Gewinner in Puerto del Rosario auf Fuerteventura.Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner von der Redaktion Kanarenmarkt.de