Home»Kurzmeldungen»+++ Unfassbar! Zwei Urlauber [binnen 24 Stunden] auf Gran Canaria und Teneriffa ertrunken +++

+++ Unfassbar! Zwei Urlauber [binnen 24 Stunden] auf Gran Canaria und Teneriffa ertrunken +++

4
Shares
Pinterest Google+

Erneuter Badeunfall: Nachdem erst am gestrigen Freitag für einen Mann im Alter von 66 Jahren an einem Strand der Gemeinde Granadilla de Abona auf Teneriffa jede Hilfe zu spät kam, meldet das Rote Kreuz der spanischen Ferieninsel Gran Canaria bereits den nächsten tödlichen Badeunfall.

2017 schon 59 Personen auf den Kanarischen Inseln ertrunken

Ersten Angaben des Koordinationszentrums der 1-1-2 zufolge wurde am heutigen Samstag gegen 10.45 Uhr am Las Canteras Strand eine Frau im Alter von etwa 60 Jahren bewusstlos aus dem Wasser geholt und umgehend der Notruf verständigt.

Alle Rettungsversuche erfolglos

Trotz aller Bemühungen und einer umgehend eingeleiteten Herz-Lungen-Wiederbelebung, die nur wenig später durch eingetroffene Rettungskräfte der Notaufnahme übernommen wurde, konnte die Frau nicht mehr zurück ins Leben geholt werden. Mit diesem erneuten Badeunfall erhöht sich die Zahl der Ertrunkenen auf den Kanarischen Inseln in diesem Jahr bereits auf traurige 59 Personen.

Previous post

+++ Über 10.000 Kreuzfahrer auf vier Ozeanriesen in Las Palmas de Gran Canaria erwartet ✓+++

Next post

Wetter ☀ 27 Grad | Mix aus Sonne, Wolken und leichtem Regen auf den Kanarischen Inseln!