+++ Unglaublich! Kofferklau in Maspalomas auf Gran Canaria • Polizei fasst dreiste Diebin! +++


+++ Unglaublich! Kofferklau in Maspalomas auf Gran Canaria • Polizei fasst dreiste Diebin! +++

Ärgerlicher kann ein wohlverdienter Urlaub wohl kaum beginnen. Da landet man nach ca. 4,5 Stunden Flug auf der Kanareninsel Gran Canaria, nimmt sein Gepäck in der Ankunftshalle des Flughafens im Empfang, verstaut dies dann im Gepäckraum eines Linienbusses und freut sich nur noch auf einen entspannten Urlaub. An der Haltestelle im Ferienort angekommen will man dann sein Gepäck aus der Box entnehmen und merkt – der Koffer ist verschwunden!

Polizei schnappt dreiste Diebin!

Wie die Policia Nacional der Gemeinde San Bartolome de Tirajana auf Gran Canaria mitteilt, wurde in Maspalomas eine Frau im Alter von 49 Jahren geschnappt, die zuvor aus einem Linienbus den Koffer eines deutschen Urlaubers einfach mitgehen lassen hat.

Dumm gelaufen! Allzu lange währte die Freude über das Diebesgut jedoch nicht.

Durch die daraufhin sofort verständigte Polizei konnte die Frau, die nur kurz zuvor den Bus verlassen hatte und sich dabei noch im Gepäckraum des Koffers bemächtigte, wenig später lokalisiert und festgenommen werden. Der gestohlene Koffer mit Wertsachen in Höhe von rund 1300.00 € wurde dem rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben. Die Frau wurde wegen Diebstahls angezeigt und wird sich nun vor Gericht verantworten müssen.