Unter Drogen und Alkoholgenuss am Strand von Los Gigantes auf Teneriffa geparkt


Unter Drogen und Alkoholgenuss am Strand von Los Gigantes auf Teneriffa geparkt
Unter Drogen und Alkoholgenuss am Strand von Los Gigantes auf Teneriffa geparkt

Santa Cruz de Tenerife 28.12.2014: Gegen 01:30 Uhr am frühen Sonntagmorgen glaubten Spaziergänger am Strand von Los Gigantes ihren Augen nicht zu trauen. Im inneren eines im Sand festgefahrenen Fahrzeuges lag ein junger schlafender Mann. Nachdem er geweckt wurde, schrie er mit unverständlichen Worten die Zeugen an. Schnell wurde allen klar, dass dieser zu viel Alkohol zu sich genommen hatte und verständigten die Notrufzentrale 112 und die örtliche Polizeistation. Zwischenzeitlich sind weitere Zeugen welche ihn bereits mit seinem Fahrzeug in der Fußgängerzone fahrend beobachtet hatten, hinzugekommen. Scheinbar suchte er nach einem geeigneten Parkplatz für die Nacht.

Widerwillig holten die Polizisten der Policia Local den Fahrer, senegalesischer Nationalität, aus dem Fahrzeug und nahmen in fest. Da der Fahrer sich weigerte sich einen Alkohol sowie Drogentest zu unterziehen, wurde er in das nächstgelegene Krankenhaus eingeliefert. Die Labor Untersuchungen ergaben einen sehr hohen Alkoholspiegel, auch wurde die Einnahme von Drogen nachgewiesen.