Home»+++ Wetter-Ticker +++»+++ Update: Regen, Sturm und Wellenalarm auf allen Kanarischen Inseln +++

+++ Update: Regen, Sturm und Wellenalarm auf allen Kanarischen Inseln +++

0
Shares
Pinterest Google+

Update: Die am gestrigen Donnerstag für den morgigen Samstag ausgegebene Wetterwarnstufe wurde aufgrund der erneuten Ankündigungen des spanischen Wetterdienstes durch die Generaldirektion für Sicherheit und Notfall bis zum Sonntag verlängert.

Betroffen von dieser Warnstufe „Gelb“ wegen heftiger Winde mit Windgeschwindigkeiten von über 70 km/h sind am Samstag in der Provinz Las Palmas die Inseln Lanzarote, Fuerteventura sowie die höheren Lagen Gran Canarias. In der Provinz Santa Cruz de Tenerife gilt diese Warnung auf El Hierro, La Gomera, im Osten von La Palma sowie im Osten, Süden und Westen Teneriffas. Die Regenwarnung ist für Gran Canaria, den Norden Teneriffas und für den Westen La Palmas ausgegeben. Am kommenden Sonntag ist diese gelbe Wetterwarnstufe wegen heftiger Winde mit Windgeschwindigkeiten von über 80 km/h auf allen Inseln aktiv. Weiterhin wird am Sonntag auf El Hierro, La Gomera, im Westen von La Palma sowie im Osten, Süden und Westen von Gran Canaria und Teneriffa vor heftigen Regenfällen und in den nördlichsten Gemeinden von Teneriffa und Gran Canaria sowie auf Fuerteventura, Lanzarote, La Palma und El Hierro vor hohen Wellen gewarnt.  Da das Wetter auch auf den Inseln sehr wechselhaft ist, verweisen wir hiermit auf das tägliche aktuelle Wetter im Kanarenmarkt.

Hinweis:

Beachten Sie stets die Warnbeflaggung an den Stränden!

Update: (16.38 Uhr)

Erneute Änderung der Wetterwarnstufe für den morgigen Sonntag!

Wellenwarnung Sonntag
Wellenwarnung Sonntag
Previous post

+++ Die Uhr tickt: Flugtickets auf die Kanarischen Inseln mit 33% Rabatt +++

Next post

+++ Fünf Kreuzfahrtschiffe in Las Palmas de Gran Canaria erwartet +++