+++ Urlauber in Playa del Inglés (Gran Canaria) brutal beraubt: Täter nach Verfolgungsjagd gefasst +++


+++ Urlauber in Playa del Inglés (Gran Canaria) brutal beraubt: Täter nach Verfolgungsjagd gefasst +++

Urlauber in Playa del Inglés brutal beraubt: Wie die Policia Nacional der spanischen Ferieninsel Gran Canaria mitteilt, wurde nach einer spektakulären Verfolgungsjagd von Maspalomas in Richtung Las Palmas an der Küste von Jinámar ein brutaler Straßenräuber festgenommen.

Angaben der Policia Nacional zufolge hielt der Mann mit einem zuvor gestohlenen Auto an einer Bushaltestelle vor einem Einkaufszentrum in Playa del Inglés an, stieg aus, raubte einer dort wartenden italienischen Urlauberin brutal die Handtasche und verletzte ihren Begleiter. Dann stieg der Mann wieder ein und raste in Richtung Las Palmas davon.

+ Umgehend die 091 verständigt! +

Während die Besatzung eines Rettungswagens die beiden Touristen versorgte, verfolgten verschiedene Polizeieinheiten den Flüchtigen auf der Autobahn. Dieser verursachte auf der GC-1 in Höhe La Garita (Telde) noch einen Unfall und nahm daraufhin mit dem beschädigten Fahrzeug die Abfahrt Jinámar. Am Hundestrand Playa de Bocabarranco sprang er in den Atlantik und versuchte noch schnell abzutauchen. Dies misslang jedoch und er wurde festgenommen.