Home»Allgemein»+++ Vermisster 21-jähriger Tourist auf Teneriffa tot aus dem Atlantik geborgen +++

+++ Vermisster 21-jähriger Tourist auf Teneriffa tot aus dem Atlantik geborgen +++

3
Shares
Pinterest Google+

Seit vergangenem Freitag suchten verschiedene Rettungsmannschaften zu Wasser und von der Luft aus nach einem 21-Jährigen, der zusammen mit einem Freund an den Felsen zwischen den Stränden Las Teresitas und Las Gaviotas auf Teneriffa in den Atl

antik stürzte.

Konnte einer der beiden nur wenig später durch Rettungsdienste etwa 30 Meter vom Ufer entfernt gerettet und an Land gebracht werden, verschwand der 21 Jährige in den Fluten des Atlantiks. Aufgrund von recht starken Strömungen und hohen Wellen mussten Suchaktionen immer wieder unterbrochen werden. Wie das Rote Kreuz mitteilt, wurde der Körper des jungen Mannes am heutigen Sonntag in der Nähe des Las Gaviotas Strandes gesichtet, geborgen und ins Institut für Rechtsmedizin nach Santa Cruz gebracht.

Previous post

+++ Kanarische Inseln | Vier Badetote in einer Woche • Bitte unbedingt beachten! +++

Next post

Zu Ostern auf Gran Canaria und Teneriffa Leben schenken durch eine Blutspende