Von Finnland nach Gran Canaria mit dem Fahrrad


Von Finnland nach Gran Canaria mit dem Fahrrad

Las Palmas 13.09.2014 – Zwei Studenten aus Gran Canaria welche für ein Jahr an einem Erasmus-Projekt in Finnland teilgenommen hatten haben sich dazu entschlossen auf einem anderen Weg wie mit dem Flugzeug nach Hause zurückzukehren. Zuerst wollten die beiden mit dem Zug oder per Anhalter fahren aber die Mutter von Pedro Óscar Pedraza brachte die beiden auf die Idee diese Strecke ganz einfach mit dem Rad zurückzulegen.

Die beiden der 21 Jahre alte Pedro Óscar Pedraza und sein Freund nahmen Ihr Rad und fuhren jeden Tag ca. 150 km in Richtung Heimat. Die Reise führte sie durch zahlreiche Länder wo diese durch das Erasmusprojekt auch bereits Freunde hatten. Geschlafen haben wir in unserem Zelt oder sind von Leuten mit welchen wir uns über unser Projekt unterhielten ganz einfach zum übernachten eingeladen wurden. Wir hatten nur wenige Sachen dabei und einige haben uns für Obdachlose gehalten und uns hin und wieder etwas Geld zugesteckt.