+++ Von Interpol gesucht: Polizei auf Gran Canaria nimmt 40-Jährigen im Süden der Insel fest +++


+++ Von Interpol gesucht: Polizei auf Gran Canaria nimmt 40-Jährigen im Süden der Insel fest +++

Maspalomas: Immer wieder werden auf den Kanarischen Inseln Personen festgenommen, die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wohl glauben, sich hier im Touristentrubel vor der Justiz verstecken zu können.

Nachdem erst im vergangenen Monat auf Lanzarote bei einer gesuchten Betrügerin aus Rumänien die Handschellen klickten, ging auch der Polizei auf Gran Canaria wieder ein gesuchter Mann ins Netz.

In Südamerika gesucht, auf Gran Canaria gefasst

Angaben der Policía Nacional zufolge handelt es sich im aktuellen Fall um einen Spanier im Alter von 40 Jahren, der bereits seit längerer Zeit von peruanischen Behörden wegen Drogenhandels mit internationalem Haftbefehl gesucht wurde. Er wurde der zuständigen Justizbehörde der Gemeinde San Bartolome de Tirajana überstellt.