Home»Allgemein»Waldbrand in Candelaria auf Teneriffa gelöscht

Waldbrand in Candelaria auf Teneriffa gelöscht

0
Shares
Pinterest Google+

In den heutigen sehr frühen Morgenstunden gegen 5.00 Uhr brach im oberen Bereich der Gemeinde Candelaria auf Teneriffa ein Waldbrand aus. Der Brandherd lag zwischen Araya und Las Cuevecitas. Nachdem einige Anrufe in der Notrufzentrale über diesen Brand eingegangen sind, wurden sofort die Notfallressourcen des Cabildo Teneriffa und der Not- und Sicherheitskoordinationsstelle (CECOES) eingeleitet.

Fünf Löschhubschrauber im Einsatz

Im Einsatz waren 35 Feuerwehreinsatzkräfte mit sieben Löschfahrzeugen, welche sehr schnell am Brandherd eingetroffen sind. Wegen des recht unzugänglichen Geländes für die Einsatzkräfte der Brifor wurden Hubschrauber angefordert, um den Brand unter Kontrolle bringen zu können. Aufgrund der großen Wassermassen der fünf Löschhubschrauber konnte der Brand gegen 11.30 Uhr eingegrenzt werden. Das Cabildo de Teneriffa erinnert daran, dass offenes Feuer in den Wäldern und auch auf den Grillplätzen bis zum 01. September 2015 verboten ist.

Foto: (c) Brifor Tenerife

Previous post

Gran Canaria: Bus kollidiert mit PKW - 16 Leichtverletzte

Next post

Lanzarote - Teguise feiert die Noche Blanca