+++ Wetteralarm [Stufe Gelb] auf vier Kanarischen Inseln • Vorsicht beim Baden im Atlantik +++


+++ Wetteralarm [Stufe Gelb] auf vier Kanarischen Inseln • Vorsicht beim Baden im Atlantik +++

+++ Wetter-Ticker +++: Und erneut wurde aufgrund der Wettervorhersage des spanischen Wetterdienstes (AEMET) durch die Generaldirektion für Sicherheit und Notfall auf vier Kanarischen Inseln Wetteralarm der Stufe „Gelb“ ausgegeben.

+++ Vorsicht beim Baden im Atlantik! +++

Diese Warnstufe gilt am heutigen Mittwoch auf La Palma als Regen und Wellen sowie auf Lanzarote wegen heftiger Winde mit Geschwindigkeiten von über 70 km/h als Windwarnung.

Am morgigen Donnerstag (09.11) gilt dieser Wetteralarm nur noch als Wellenwarnung. Angaben der Meteorologen zufolge werden an den Küsten von La Palma, La Gomera sowie an der Nordküste Teneriffas bis zu vier Meter hohe Wellen erwartet. Für die Inseln Gran Canaria, Fuerteventura und El Hierro liegen derzeit keine Wetterwarnungen vor. Da jedoch das Wetter auch auf den Inseln sehr wechselhaft ist und schnell umschlagen kann, verweisen wir hiermit auf das tägliche aktuelle Wetter im Kanarenmarkt und machen nochmals auf folgenden Warnhinweis aufmerksam.

Warnhinweis

Bitte beachten Sie unbedingt die Warnbeflaggung an den Stränden!