Home»Provinz Las Palmas»Gran Canaria»Wunderschön! Tejeda auf Gran Canaria • Eines der schönsten Dörfer Spaniens ✓

Wunderschön! Tejeda auf Gran Canaria • Eines der schönsten Dörfer Spaniens ✓

3
Shares
Pinterest Google+

Das kleine und wundervolle Bergdorf Tejeda in der gleichnamigen Gemeinde, welche im Herzen Gran Canarias liegt und als “Dach” der Insel bezeichnet wird, zählt bereits seit 2015 offiziell zu den schönsten Dörf

ern des Landes.

Umgeben von terrassenförmig angelegten Feldern und Obstbäumen ist Tejeda ein echter Ruhepol, abseits des Trubels der Touristenhochburgen Playa del Inglés oder Maspalomas. Besonders im Frühjahr, wenn die Mandelblüte einsetzt, wird das kleine Bergdorf täglich touristisch belagert, wovon die heimischen Erzeuger von Honig und Marzipan nur profitieren können. Das gesamte Areal rund um den Roque Nublo (Wolkenfels) einen recht auffälligen Basaltfelsen mit 1.813 Metern, welcher zur Zeit der Guanchen noch die Bedeutung eines heiligen Berges hatte, ist ein sehr beliebtes Wanderziel, das über recht gut ausgebaute Wanderwege leicht erreichbar ist.

Previous post

+++ Urlauber vor Gran Canaria ertrunken: 2017 schon 15 Badetote auf den Kanarischen Inseln! +++

Next post

+++ Unglaublich! Drei Urlauber [in einer Woche] auf den Kanarischen Inseln ertrunken! +++