Home»Kurzmeldungen»Zahlreiche kriminelle Ausländer im Jahr 2014 ausgewiesen

Zahlreiche kriminelle Ausländer im Jahr 2014 ausgewiesen

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas de Gran Canaria (KM) 17.02.2015 – Auch die Kanarischen Inseln legen keinen Wert auf  kriminelle Aktivitäten im Land. Die Nationalpolizei in der Provinz Las Palmas hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft aus Las Palmas im Jahr 2014 für 349 kriminelle Aktivitäten wie Verbrechen und Vergehen 66 Ausländer aus dem Land ausgewiesen.

In Sachen Ausweisung von Ausländern in ihre Herkunftsländer, arbeitet die Polizei sowie die Staatsanwaltschaft eng mit den Konsulaten und Botschaften der Herkunftsländer sowie zahlreichen weiteren Behörden aber auch mit Fluggesellschaften und Reedereien zusammen. Diese Art von  Strafverfolgungsmaßnahmen zeigt wieder einmal mehr, dass es Spanien nicht erlauben wird kriminellen Ausländern hier auf den Inseln ein Bleiberecht einzuräumen.

Foto:(c) KM – Symbolfoto

Previous post

Unwetterwarnung auf den Kanaren verlängert - Teneriffa Nord leitet Flüge um

Next post

Immobilienbetrüger auf Teneriffa, La Palma und Gran Canaria verhaftet