+++ Zoll: Kokain im Container mit [Hühnerfleisch] auf Gran Canaria entdeckt +++


+++ Zoll: Kokain im Container mit [Hühnerfleisch] auf Gran Canaria entdeckt +++
+++ Zoll: Kokain im Container mit [Hühnerfleisch] auf Gran Canaria entdeckt +++

Erst im vergangenen Monat entdeckten Zollbeamte bei der Kontrolle eines mit gefrorenem Hühnerfleisch deklarierten südamerikanischen Frachtcontainers im Hafen von Santa Cruz de Tenerife

17,5 kg reines Kokain.

Das Rauschgift im Wert von rund einer Million Euro war versteckt in einem der auf Paletten gelagerten Kartons und verpackt in 16 Päckchen. Wie die Zollbehörden aus Las Palmas am gestrigen Donnerstag mitteilen, hatten auch die Zollbeamten im Hafen (Puerto de la Luz) am vergangenen Samstag den richtigen Riecher. Bei der Kontrolle mehrerer verdächtiger Container fanden Zöllner in einem Frachtcontainer 28 Kilo Kokain. Auch dieser Container stammte aus Brasilien und war deklariert mit gefrorenem Hühnerfleisch.