Zwei Motorradfahrer bei Unfällen auf Gran Canaria verletzt


Zwei Motorradfahrer bei Unfällen auf Gran Canaria verletzt
Zwei Motorradfahrer bei Unfällen auf Gran Canaria verletzt

Las Palmas (KM) 02.03.2015 – Zwei Motorradfahrer sind gestern bei Unfällen auf Gran Canaria leicht verletzt worden. Der erste Unfall ereignete sich gegen 16.30 Uhr auf der GC 500 (Bahia Feliz) in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana.

Nach Eingang des Notrufes bei der 1-1-2 waren wenige Minuten zwei Rettungswagen und die Guardia Civil vor Ort, und konnten den Motorradfahrer mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus San Roque Maspalomas einliefern.

Ein weiterer Biker im Alter von 25 Jahren erlitt bei einem weiteren Unfall gegen 19.00 Uhr in Telde leichte Verletzungen und auch dieser musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.