Teneriffa: Frauenleiche aus dem Atlantik geborgen

0

In den Gewässern der Gemeinde San Juan de la Rambla auf Teneriffa wurde am heutigen Nachmittag die Leiche einer Frau aus dem Atlantik geborgen.

Entdeckt wurde der leblos im Wasser treibende Körper in einem bereits fortgeschrittenen Stadium der Zersetzung um 14.10 Uhr an der Küste der Ermita von El Rosario in La Corredera.

Nur kurz nach Eingang des Notrufes eingetroffene Kräfte der Feuerwehr holten die Leiche daraufhin aus dem Wasser. Um die Identität der Toten und die Todesursache zu klären, wurde der Leichnam zur Autopsie in die Gerichtsmedizin gebracht.

Die Guardia Civil hat die Ermittlungen aufgenommen.

Share.

Leave A Reply