Teneriffa: Vier Verletzte bei Pkw-Kollision

Pinterest LinkedIn Tumblr +

Bei einer schweren Kollision zwischen zwei Autos in La Orotava auf Teneriffa wurden am heutigen Mittag vier Personen verletzt.

Dem Bericht des Koordinationszentrums (CECOES) zufolge ereignete sich der Unfall um 12.24 Uhr auf der TF-324 im Stadtteil La Perdoma. Durch den Aufprall landete ein Fahrzeug auf dem Dach und das andere auf der Seite.

Während es drei Insassen aus eigener Kraft aus den Fahrzeugen schafften, musste ein junger Mann von der Feuerwehr befreit werden. Bei den Verletzten handelt es sich um zwei Männer und zwei Frauen.

Alle vier wurden nach einer Erstversorgung mit unterschiedlichen mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Guardia Civil hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Share.

Leave A Reply