Gran Canaria: Pkw-Fahrer kracht auf GC-1 in Beton-Leitplanke

Pinterest LinkedIn Tumblr +

Glück im Unglück hatte am heutigen Morgen ein Autofahrer auf der GC-1 in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana auf Gran Canaria. Dort knallte der Mann aus derzeit noch unbekannter Ursache mit seinem Pkw an die Betonschutzwand.

Dem Bericht des Roten Kreuzes zufolge ereignete sich der spektakuläre Unfall zwischen Kilometer 42 und 43 in Höhe der Playa del Besudo in Richtung Süden. Trotz des Aufpralls wurde der Fahrer nur leicht verletzt.

Sein Auto jedoch hat nur noch Schrottwert. Es wurde vollständig zerstört. Wie es zu dem Unfall kam ist derzeit noch unklar. Die zuständige Guardia Civil aus Maspalomas hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Share.

Leave A Reply