Gran Canaria: Leichtflugzeug im Atlantik notgelandet

0

An der Nordküste von Gran Canaria musste am heutigen Sonntag ein Leichtflugzeug im Atlantik notwassern. Die beiden Insassen blieben unverletzt.

Dem Bericht des Notfall- und Sicherheitskoordinierungszentrum (CECOES) zufolge ereignete sich der Vorfall um 09.25 Uhr an der felsigen Küste bei El Altillo in der Gemeinde Moya.

Der Grund für die Notwasserung soll laut Angaben der Lokalzeitung “La Provincia” ein Triebwerksausfall gewesen sein. Die beiden Insassen blieben zum Glück unverletzt und konnten die Maschine auf eigene Faust verlassen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Share.

Leave A Reply