Gran Canaria: Frau (80) in Las Palmas aus dem Atlantik gerettet

Pinterest LinkedIn Tumblr +

Am Strand von Las Canteras in Las Palmas auf Gran Canaria wurde am gestrigen Mittag eine Frau quasi in letzter Sekunde vor dem Ertrinken gerettet.

Dem Bericht der Rettungsleitelle zufolge ereignete sich der Badeunfall um 12.48 Uhr in der Gegend von La Puntilla. Dort erlitt die 80-Jährige während des Schwimmens einen Kreislaufstillstand und wurde von der Strandaufsicht bewusstlos aus dem Wasser geholt.

Durch sofort eingeleitete und von Rettungssanitätern übernommene Reanimationsmaßnahmen konnte die Frau wieder zurück ins Leben geholt werden. Sie wurde im kritischen Zustand ins Hospital Dr. Negrin gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren:

Share.

Comments are closed.