Gran Canaria: Waldbrand bei Tasarte ausgebrochen

Pinterest LinkedIn Tumblr +

Auf Gran Canaria ist heute gegen 18.00 Uhr in der Nähe der GC-200 bei Tasarte in der Gemeinde La Aldea de San Nicolás ein Waldbrand ausgebrochen.

Aufgrund der starken Winde, trockenen Vegetation sowie der hohen Temperaturen konnten sich die Flammen rasend schnell ausbreiten.

Aktuell ist das Feuer an zwei Flanken aktiv. Hiervon bewegt sich eine in Richtung Tasartico und die andere auf das Naturschutzgebiet Inagua zu. Das Cabildo hat die Bevölkerung dazu aufgerufen, die betroffenen Gebiete unbedingt zu meiden und den Informationen in den Medien zu folgen.

Update: (23.02.)
Das Feuer ist derzeit noch unkontrolliert und betrifft bereits 300 Hektar. Insgesamt wurden in der Nacht rund 500 Bewohner aus Tasarte evakuiert.

Update:
Laut Angaben des Cabildo de Gran Canaria sind aktuell 95% des Feuers bei Tasarte kontrolliert. Ein weiteres Feuer wird dagegen aus der Gemeinde Tejeda gemeldet.

Update:
Das Feuer in der Nähe von Tejeda gilt aktuell als kontrolliert.

Das könnte Sie auch interessieren:

Share.

Leave A Reply