Teneriffa: Biker (†35) auf der TF-1 tödlich verunglückt

Pinterest LinkedIn Tumblr +

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es gestern Abend auf Teneriffa gekommen. Ein Motorradfahrer verstarb laut Polizei noch an der Unfallstelle.

Dem Bericht des Koordinationszentrums (CECOES) zufolge ereignete sich der Unfall gegen 21.00 Uhr auf der TF-1 in der Autobahnausfahrt Candelaria. Dort sei der 35-Jährige mit seinem Motorrad gestürzt.

Die Besatzung eines nur wenig später am Unfallort eingetroffenen Rettungswagens konnte für den Biker jedoch nichts mehr tun. Er erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Das könnte Sie auch interessieren:

Möchten Sie der Redaktion eine Tasse Kaffee ☕ spendieren?

❤ Ja, aber klar doch!

Share.

Leave A Reply