In Schlucht gestürzt: Radfahrer auf La Palma per Heli gerettet

0

Bei einem Sturz mit dem Rad in eine Schlucht in der Gemeinde Los Llanos de Aridane auf La Palma zog sich heute ein 62-Jähriger mittelschwere Verletzungen an der Hüfte zu.

Dem Bericht des Roten Kreuzes zufolge ereignete sich der Sturz um 11.30 Uhr im Barranco de Los Hombres in Puerto Naos. Aufgrund der Topografie forderten zuerst eingetroffene Kräfte der Feuerwehr zusätzlich einen Hubschrauber an.

Von der Besatzung des GES-Hubschraubers sei der Verletzte daraufhin geborgen und nach einer Erstversorgung im Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Möchten Sie der Redaktion eine Tasse Kaffee ☕ spendieren?

❤ Ja, aber klar doch!

Share.

Comments are closed.