Teneriffa: Badegast (†21) ertrinkt an der Küste von Adeje

Pinterest LinkedIn Tumblr +

Und erneut hat der Atlantik ein Todesopfer gefordert. Wie der kanarische Rettungsdienst mitteilt, ertrank gestern ein 21-Jähriger an der Küste der Gemeinde Adeje auf Teneriffa.

Dem Bericht zufolge sei gegen 17.30 Uhr ein Notruf im Koordinationszentrum für Sicherheit und Notfälle (CECOES) eingegangen, dass ein Schwimmer in der Region Puertito de Adeje vermisst wird. Daraufhin startete umgehend eine Suche zu Wasser zu Land und von der Luft aus.

Der leblose Körper des jungen Mannes wurde schließlich von einem Taucher entdeckt und an Land gebracht. Für ihn kam jedoch jede Hilfe zu spät. Er konnte trotz aller Bemühungen nicht mehr zurück ins Leben geholt werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Share.

Leave A Reply