Teneriffa: Radfahrer bei Kollision mit Pkw tödlich verletzt

Pinterest LinkedIn Tumblr +

Beim Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw wurde heute im Süden von Teneriffa ein Radfahrer im Alter von 57 Jahren tödlich verletzt.

Laut dem Koordinierungszentrum für Notfälle und Sicherheit (CECOES) ereignete sich die tödliche Kollision um 11.30 Uhr auf der Avda. Islas Canarias im Industriegebiet Las Chafiras in der Gemeinde San Miguel de Abona. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät.

Er konnte trotz aller Bemühungen der Rettungskräfte nach einem erlittenen Herz-Kreislauf-Stillstand nicht mehr zurück ins Leben geholt werden. Die zuständige Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. Beteiligt an dem Einsatz waren neben dem Roten Kreuz auch Beamte der Policía Local sowie der Guardia Civil.

Share.

Leave A Reply