Flüchtiger Pädophiler (78) auf Fuerteventura gefasst

0

Er wurde wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen und Kinderpornografie in seinem Land gesucht, doch war für die Behörden nicht auffindbar. Wie die Polizeizentrale der Kanaren nun mitteilt, wurde der Mann jetzt auf Fuerteventura festgenommen.

Laut Bericht der Nationalpolizei aus Puerto del Rosario lebte der per internationalem Haftbefehl gesuchte 78-jährige Brite in einem Haus in der Gemeinde Antigua. Dort sei er jetzt ermittelt und festgenommen worden. Er wurde nach seiner Festnahme dem zentralen Untersuchungsgericht Nr. 3 in Madrid zur Verfügung gestellt und wartet nun auf seine Überstellung ins Vereinigte Königreich.

Der letzte Haftbefehl eines gesuchten Ausländers auf den Kanaren wurde erst am Mittwoch (17.06) auf Lanzarote vollstreckt. Dort ging den Beamten bei einer Routinekontrolle in Arrecife ein wegen Drogenhandels gesuchter Brite (25) in Netz.

Share.

Leave A Reply