Kanaren: Wellen-Alarm „Stufe Gelb“ für fünf Inseln aktiviert

Pinterest LinkedIn Tumblr +

Wegen sogenannter „Küstenphänomene“ wurde heute durch die Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle für fünf Kanarische Inseln gelber Wetteralarm ausgegeben.

Diese Warnstufe wegen Wellen bis zu 4,5 Metern gilt nur am morgigen Vormittag an den Küsten von El Hierro, La Gomera, sowie im Osten von La Palma und im Süden, Osten und Westen von Gran Canaria und Teneriffa. Ansonsten startet der morgige Dienstag auf allen Inseln wieder mit einem Sonne-Wolken-Mix und Werten um 27 Grad.

Strömungen bringen Schwimmer in Lebensgefahr.

Strandbesucher der betroffenen Inseln oder Küstenabschnitte sollten wieder unbedingt auf die Beflaggung achten. Bei roter Flagge ist das Baden und Schwimmen im Meer absolut verboten.

Share.

Comments are closed.