Gran Canaria: Mit E-Rolli durch Auto-Tunnel in Las Palmas

Pinterest LinkedIn Tumblr +

Wie die örtliche Polizei aus La Palmas de Gran Canaria auf ihrem Twitter-Account berichtet, kam es heute zu kurzen Verzögerungen im Autotunnel Julio Luengo. Der Grund sei ein E-Rollstuhlfahrer gewesen, der mit seinem Gefährt ohne Licht und zudem noch auf der linken Spur durch den Tunnel fuhr.

Zum Glück wurde der Mann, der eine Maske trug noch rechtzeitig von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen und es kam zu keinem Unfall. Eine Motorradstreife der Policia Local geleitete den Mann daraufhin zum Ausgang. Der Beamte habe den Senior noch eingehend belehrt, dass Rollstühle keine Fahrzeuge sind, die zum Fahren auf solchen Straßen geeignet sind.

Share.

Comments are closed.