Kanaren: Jetzt 1.584 aktive Corona-Fälle und 167 Tote

Pinterest LinkedIn Tumblr +

Das Coronavirus hat die ganze Welt weiterhin fest im Griff. Mit 173 Neuinfektionen ist die Zahl der akuten Fälle auf den Kanaren heute auf 1.584 geklettert.

Hiervon befinden sich 1484 Personen in häuslicher Isolation und 100 Patienten in Krankenhäusern. Davon werden acht Personen auf Gran Canaria, vier auf Teneriffa und einer auf Lanzarote intensivmedizinisch betreut.

Insgesamt 2.538 Erkrankte gelten mittlerweile wieder als genesen und konnten aus der zuvor angeordneten Quarantäne entlassen werden. Bislang seien auf allen Inseln 219.023 PCR-Tests durchgeführt worden.

Laut Daten des Gesundheitsamts hat es heute auch einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Virus auf Gran Canaria gegeben. Damit erhöht sich die Zahl der Verstorbenen auf 167. Von den Todesfällen wurden 116 von Teneriffa, 43 von Gran Canaria, 5 von Lanzarote und drei von La Palma gemeldet.

Share.

Comments are closed.