2.000 Migranten auf Gran Canaria leben noch in Hotels

2.000 Migranten auf Gran Canaria leben noch in Hotels