Teneriffa » Sieben Tote nach Hauseinsturz in Los Cristianos

Pinterest LinkedIn Tumblr +

Arona – Beim Einsturz des vierstöckigen Wohnhauses am Donnerstagvormittag auf der spanischen Ferieninsel Teneriffa sind nach Angaben von Polizei und Rettungsdiensten sieben Menschen ums Leben gekommen. Bei den Opfern handelt es sich um vier Frauen und drei Männer verschiedener Nationalitäten.

Wie die Behörden mitteilten, seien allein zwischen Freitagabend und den frühen Samstagmorgen fünf Leichen aus den Trümmern geborgen worden. Ein am gestrigen Abend gegen 18.45 Uhr geborgener Mann sei noch nicht identifiziert. Auch die Ursache des Unglücks sei zum derzeitigen Zeitpunkt weiterhin unklar. Vier der angrenzenden Gebäude wurden nach dem Hauseinsturz vorsichtshalber evakuiert. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, seien die Bewohner bei Verwandten oder in Hotels untergebracht worden. Durch das Cabildo von Teneriffa wurde ab gestrigen Samstag 00:00 Uhr für drei Tage Trauer angeordnet.

Fotos: © dpa

Share.

Leave A Reply