+++ Achtung! Wetteralarm auf den Kanaren » Calima, Wind- und Wellenwarnung +++


+++ Wetter-Ticker-Update +++: Aufgrund der aktualisierten Vorhersage der Meteorologen des spanischen Wetteramtes Aemet wurde die vor wenigen Stunden ausgegebene Wetterwarnung nochmals geändert.

Wie die Generaldirektion für Sicherheit und Notfall mitteilt, gilt bereits am morgigen Sonntag (23.12) auf Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote sowie auf Fuerteventura Calima und auf allen Inseln (bis auf Gran Canaria) Windalarm.

Am Montag (Heiligabend) ist diese gelbe Calima-Warnung dann auf allen Inseln aktiv. Zudem wird auf den Inseln der Provinz Santa Cruz de Tenerife noch vor Windböen bis 75 km/h und an den Küsten vor gewaltigen Wellen gewarnt. Wichtiger Hinweis: Strandbesucher der betroffenen Inseln werden aufgrund der aktuellen Wellenwarnung gebeten, unbedingt auf die Beflaggung zu achten. Bei roter Flagge ist das Baden und Schwimmen im Meer absolut verboten.