Aggressiver Fluggast: Polizeieinsatz am Flughafen von Lanzarote

Kabinenpersonal und andere Fluggäste beleidigt und bedroht

Archivfoto

Schon wieder: Erst vor wenigen Wochen sorgte ein Passagier an Bord einer Thomas Cook Maschine für einen Polizeieinsatz am Flughafen von Gran Canaria.

Wie jetzt bekannt wurde, gab es auch am vergangenen Sonntag wieder einen ähnlichen Vorfall. Diesmal sorgte ein Fluggast an Bord einer Iberia-Maschine von Madrid nach Lanzarote für einen Polizeieinsatz auf dem Flughafen der spanischen Ferieninsel.

Dem Bericht der Lokalzeitung “La Provincia” zufolge habe der Mann das Kabinenpersonal und weitere Reisende während des Fluges massiv beleidigt und bedroht.

Daraufhin verständigten die Piloten den Tower und dieser wiederum die Polizei über den Vorfall. Der 47-jährige Störenfried wurde nach der Landung um 22.30 Uhr von der Guardia Civil in Empfang genommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*