Deutscher (†67) stirbt bei Unfall auf La Palma

Mit Pkw von der Fahrbahn abgekommen

Symbolbild

Bei einem Unfall in der Gemeinde Garafía auf La Palma ist am gestrigen Mittwoch ein Mann im Alter von 67 Jahren ums Leben gekommen.

Dem Bericht der Lokalzeitung „La Palma Ahora“ zufolge ereignete sich der Unfall zwischen San Antonio del Monte und Llano Negro. Dort sei der Mann aus derzeit noch ungeklärter Ursache mit seinem Auto von der Straße abgekommen.

Der Verunglückte wurde gegen etwa 16.00 Uhr entdeckt. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass sich der Unfall bereits in den frühen Morgenstunden ereignete. Bei den Mann handelt es sich um einen in der Gemeinde lebenden Deutschen.

Die zuständige Guardia Civil hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*