Flughafen Gran Canaria: Gelandet und verhaftet! Österreicher (38) festgenommen

Archivfoto

Vollstreckung eines Haftbefehls am Flughafen: So hatte sich ein Mann im Alter von 38 Jahren seine Landung auf dem Flughafen der spanischen Ferieninsel Gran Canaria wohl nicht vorgestellt.

Weil gegen den 38-jährigen Österreicher ein Haftbefehl eines Gerichts aus Las Palmas vorgelegen habe, klickten nach der Landung die Handschellen.

Festnahme bei der Einreise aus Manchester.

Wie die zuständige Policia Nacional des Flughafens mitteilt, erfolgte die Festnahme bei der Einreisekontrolle nach der Landung einer Maschine aus Manchester. Dabei stellten die Beamten bei der Abfrage der Personalien fest, dass der Mann einen offenen Haftbefehl hatte. Für den 38-Jährigen endete damit die Reise auf dem Flughafen. Er wurde festgenommen und der zuständigen Justizbehörde überstellt.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*