Fuerteventura: Alles nur geklaut » Vier Produktpiraten auf Wochenmarkt verhaftet

Foto: Guardia Civil

Kampf gegen Produkt- und Markenpiraterie: Und erneut klickten bei Kontrollen von Marktständen im Osten der spanischen Ferieninsel Fuerteventura die Handschellen.

Erfolgt seien die Kontrollen am vergangenen Dienstag auf dem Wochenmarkt im Ferienort Caleta de Fuste aufgrund von Anzeigen Vertretern geschädigter Sport- und Modemarken.

1664 Plagiate im Wert von über 100.000 Euro sichergestellt.

Die im Zuge dieser Operation zunächst festgenommenen vier Händler konnten nach Aufnahme ihrer Personalien wieder gehen. Bei den insgesamt 1664 sichergestellten Plagiaten habe es sich überwiegend um Sportbekleidung (Trikots, Hosen, Schuhe) gehandelt die bei Echtheit einen wirtschaftlichen Wert in Höhe von rund 110.190 Euro gehabt hätten. «Durch Produktpiraterie entstehen den Unternehmen jedes Jahr Schäden in Milliardenhöhe.»

Kommentar hinterlassen zu "Fuerteventura: Alles nur geklaut » Vier Produktpiraten auf Wochenmarkt verhaftet"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*