Fuerteventura: Auto überschlägt sich » Fahrer (21) schwer verletzt

@ftvEmergen

Schwere Verletzungen zog sich am gestrigen Donnerstag ein 21-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf Fuerteventura zu. Der Fahrer verlor aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über den Wagen, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Dem Bericht des Koordinationszentrums (CECOES) zufolge ereignete sich der Unfall um 02.52 Uhr auf der FV-2 in der Gemeinde Antigua. Bei diesem Überschlag zog sich der junge Mann mehrere schwere Verletzungen zu und wurde nach einer Erstversorgung im Rettungswagen ins Hospital General de Fuerteventura Virgen de la Pena gebracht. Weitere Fahrzeuge seien in den Unfall nicht verwickelt gewesen. Die zuständige Guardia Civil hat die Unfallermittlungen aufgenommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*