+++ Fuerteventura: Drei Festnahmen am Flughafen! Gefälschte Ausweise vorgelegt +++


Und erneut wurde versucht, mit gefälschten Ausweisen von den Kanaren per Flugzeug nach Mitteleuropa zu gelangen. Wie die Policia Nacional auf Fuerteventura mitteilt, klickten auf dem Flughafen jetzt wieder bei drei Personen die Handschellen.

Auch das Trio im Alter zwischen 27 bis 46 Jahren hatte wieder versucht, mit gefälschten litauischen Identitätsdokumenten für einen Flug nach Irland einzuchecken, jedoch nicht mit dem wachsamen Auge des Bodenpersonals der Airline gerechnet.

Reise endete daraufhin auf dem Flughafen!

Die Mitarbeiter nämlich zweifelten die Echtheit der vorgelegten Ausweise an und zogen die Polizei hinzu. Nur wenig später bestätigten die Beamten auch, dass es sich bei den Reisedokumenten um Fälschungen handelt. Damit endete dann auch die Reise für die Frau und die beiden Männer aus Georgien am Flughafen. Sie wurden festgenommen und der zuständigen Gerichtsbarkeit überstellt.