Gegen Baum gekracht: Biker (†51) auf Gran Canaria tödlich verletzt

Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät.

Archivfoto

In der Gemeinde Santa Lucía de Tirajana auf Gran Canaria ist am heutigen Samstag ein 51 Jahre alter Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der Biker sei aus derzeit noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht.

Dem Bericht des Koordinationszentrums (CECOES) zufolge ereignete sich der Unfall um 15.07 Uhr auf der Avenida de Las Tirajanas in Vecindario.

Die Besatzung eines nur wenig später am Unfallort eingetroffenen Rettungswagens konnte für den Biker jedoch nichts mehr tun. Dieser erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Die zuständige Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*