Gran Canaria: Brannten lichterloh » Müllcontainer in Las Palmas abgefackelt

Foto: La Provincia

Nachdem erst auf Teneriffa ein Feuerteufel festgenommen wurde, der in nur einer Nacht zehn Container in Santa Cruz abgefackelt hatte, brannten jetzt auf Gran Canaria wieder Abfallcontainer.

So musste die Feuerwehr in der Nacht zum vergangenen Dienstag ausrücken, weil auf der Calle Aguadulce in Las Palmas zwei Container lichterloh in Flammen standen. Die zuständige Polizei leitete die Brandermittlungen ein.

31 Müllcontainer in sechs Monaten abgefackelt!

Laut dem Bericht der Lokalzeitung “La Provincia” zufolge wurden in den vergangenen sechs Monaten 31 Container in der Hauptstadt abgefackelt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf insgesamt 17.452 Euro. In diesem Zusammenhang bittet die Stadt alle Bürger um Mithilfe. Wer eine solche Tat beobachtet, oder von solch einer Tat Kenntnis erlangt, wird gebeten, sich an die nächste Polizeidienststelle zu wenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*