Gran Canaria: Cannabis auf Finca angebaut » Hobbygärtner verhaftet

67 Marihuana-Pflanzen sichergestellt

Policía Nacional

In der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana im Süden von Gran Canaria wurde jetzt erneut eine Drogenplantage entdeckt. Hierbei handelt es sich um ein Gewächshaus, das im Außenbereich einer Finca angelegt war.

Dem Bericht der Policia Nacional aus Maspalomas zufolge wurde die Finca nach Hinweisen aus der Bevölkerung erst von Fahndern der Drogeneinheit observiert, bevor die Ermittler mit einem richterlichen Durchsuchungsbeschluss zuschlugen.

Im Zuge dieser Operation stellten die Beamten dann insgesamt 67 Marihuana-Pflanzen in verschiedenen Wachstumsphasen sicher und nahmen den 56-jährigen Hobbygärtner vorläufig fest. Er wurde der zuständigen Gerichtsbarkeit überstellt.

Die letzte Cannabis-Plantage auf Gran Canaria wurde erst vor zwei Monaten in der Gemeinde Santa Lucía de Tirajana entdeckt. Auch dort stellten Polizei- und Zollbeamten 56 Marihuana-Pflanzen sicher.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen