Gran Canaria: Feuer bei Bäckerei Bimbo » 100 Mitarbeiter evakuiert

Gran Canaria: Feuer bei Bäckerei Bimbo » 100 Mitarbeiter evakuiert

Auf der Autobahn GC-1 in Höhe Industriegebiet von Arinaga auf Gran Canaria sorgte am gestrigen Abend dicker Rauch für Sichtbehinderungen. Der Grund war ein Feuer im Außenbereich der Großbäckerei Bimbo.

Ersten Angaben zufolge soll das Feuer am späten Nachmittag gegen 17.30 Uhr an einem der beiden Generatoren in der Nähe der Halle ausgebrochen sein.

Durch das schnelle Eingreifen der Löschtrupps aus Arinaga sowie aus Telde konnte ein Übergreifen der Flammen auf zwei Tanks mit rund 15.000 Litern Diesel noch rechtzeitig verhindert werden. Aufgrund der recht starken Rauchentwicklung wurden rund 100 Mitarbeiter der Großbäckerei sowie der angrenzenden Möbelkette vorsorglich evakuiert. Die Löscharbeiten dauerten ca. drei Stunden. Brandermittler der Guardia Civil versuchen nun, die Ursache des Feuers zu klären.

Nachrichten als Video