Gran Canaria: Großeinsatz der Feuerwehr » Erneuter Stoppelbrand in Agüimes

Foto: @laprovincia_es

Erneuter Großeinsatz der Feuerwehr: Nach bereits fünf Stoppelbränden innerhalb von nur vier Wochen in der Gemeinde Agüimes auf Gran Canaria brach auch am gestrigen Sonntag wieder ein Feuer aus.

Das Feuer soll aus derzeit noch unbekannten Gründen am späten Abend in der Nähe der alten Deponie in Los Corralillos ausgebrochen sein und sich aufgrund der trockenen Vegetation schnell ausgebreitet haben.

Sechs Brände innerhalb von 4 Wochen.

Bereits sechs Mal innerhalb nur vier Wochen musste die Feuerwehr in der Gemeinde zu großen Flammenherden ausrücken. Den letzten Brand am vergangenen Freitag in der Gegend von Las Rosas (Bajada del Conde) nutzen die Wehrleute und riefen die Gemeinde nochmals dazu auf, die Ausrüstung unbedingt aufzustocken, denn fehlendes Equipment erschwert die Arbeit und verlängert die Löschzeit. Auch bei diesem Brand konnte sich das Feuer aufgrund der trockenen Vegetation und den heftigen Winden schnell ausbreiten.

1 Kommentar

Kommentar verfassen