Gran Canaria: Hitze kehrt zurück » Temperaturen bis 34 Grad erwartet

Das Gesundheitsministerium der Kanaren rät zur Vorsicht

Foto: Aemet

Viel Sonne und bis zu 34 Grad: Wie das spanische Wetteramt Aemet mitteilt, werden die Temperaturen auf Gran Canaria ab dem morgigen Sonntag wieder ansteigen.

Aufgrund dieser Vorhersage hat das Gesundheitsministerium der Kanaren am heutigen Samstag wieder zwei Warnstufen für verschiedene Gemeinden der Insel ausgegeben.

So gilt ab Montag bis hin zum Dienstag in der Gemeinde Santa Lucia de Tirajana wegen Temperaturen bis 34 Grad Warnstufe Orange und in den Gemeinden La Aldea de San Nicolás, Artenara, Ingenio, Mogán, Tejeda, San Bartolomé de Tirajana sowie Valsequillo von Dienstag bis Mittwoch Warnstufe Gelb.

Wegen der recht hohen Temperaturen sollten Personen mit chronischen Atemwegs- oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen während der Mittagshitze wieder unbedingt auf Aktivitäten im Freien verzichten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*