Gran Canaria: Horror im Ferienflieger » Mann will Flugzeugtür öffnen

Gran Canaria: Horror im Ferienflieger » Mann will Flugzeugtür öffnen

Horror über den Wolken: Während eines Ryanair-Fluges von Manchester auf die spanische Ferieninsel Gran Canaria drehte in der vergangenen Woche ein Mann komplett durch. Er drohte damit alle umzubringen und die Flugzeugtür zu öffnen.

Wie die britische Zeitung „The Sun“ berichtet verließ der Mann seinen Platz und begab sich in den vorderen Teil der Maschine. Dort habe er dann rumgeschrien mit Tassen um sich geworfen, eine Passagierin gebissen, weitere Mitreisende gedroht und zudem noch versucht, eine Stewardess mit einem Feuerlöscher zu schlagen.

Von zwei Passagieren, die sich auf ihn stürzten, wurde der Mann letztendlich überwältigt und für den Rest des Fluges (45 Minuten) festgehalten. Aber selbst am Boden liegend gab der Mann keine Ruhe und soll mit den Worten “Ich werde jeden einzelnen von euch töten” gedroht haben. Nach der Landung wurde der Mann von wartenden Beamten der Policia Nacional festgenommen. Er hat bei Ryanair nun Flugverbot auf Lebenszeit.

[infobox]

[/infobox]