Gran Canaria: Jaguar-Fahrer (75) überrollt Fußgänger (65) und kracht in Hauseingang

Foto: La Provincia

Aus derzeit noch unbekannter Ursache verlor am gestrigen Mittwoch ein Autofahrer auf Gran Canaria die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei überfuhr der 75-Jährige erst einen Fußgänger auf dem Bürgersteig und krachte dann mit seinem Jaguar in einen Hauseingang.

Laut Angaben des Roten Kreuzes ereignete sich der spektakuläre Unfall um 11.26 Uhr auf der Calle Practicante Calixto Rodriguez in Las Palmas.

Fußgänger (65) schwer verletzt.

Während sich der Pkw-Fahrer dabei leichte Brustverletzungen zuzog, wurde der 65-jährige Fußgänger schwer verletzt. Er musste nach einer Erstversorgung im Rettungswagen ins Hospital Universitario de Gran Canaria Dr. Negrín gebracht werden. Mittels Kran wurde der im Hauseingang eingebettete und demolierte Jaguar entfernt. Die zuständige Polizei hat die Unfallermittlungen aufgenommen.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*