Gran Canaria: Messerstecher von Playa de Inglés (Maspalomas) in Marbella gefasst

Er flüchtete nach der Tat aufs spanische Festland und konnte nun festgenommen werden. Wie die Policia Nacional mitteilt, klickten jetzt bei dem Messerstecher von Playa de Inglés in Marbella die Handschellen.

Der Vorfall ereignete sich in den frühen Morgenstunden des 29. Juli in der Nähe des Centro Comercial Plaza de Maspalomas. Dort kam es polizeilichen Angaben zufolge zu Streitigkeiten zwischen zwei Personen, die für einen jungen Mann mit mehreren schweren Stichverletzungen in der Universitätsklinik in Las Palmas endete.

Messerstecher in Marbella gefasst.

Der 36-jähriger Täter mit zahlreichen Vorstrafen floh nach der Tat aufs Festland, konnte aber nach umfangreichen Ermittlungen jetzt in Marbella an der Costa del Sol festgenommen werden. Er wurde der zuständigen Gerichtsbarkeit überstellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*