Gran Canaria: Mit Pkw mehrmals überschlagen » Fahrer leicht verletzt

Glück im Unglück hatte in den heutigen frühen Morgenstunden ein Autofahrer auf der GC-23 in Las Palmas. Dieser verlor aus derzeit noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich mehrfach.

Dem Bericht der örtlichen Polizei zufolge zog sich der Fahrer trotz des mehrfachen Überschlages lediglich leichte Verletzungen zu. Er kam zur Kontrolle in ein Krankenhaus. Sein Auto wurde bei dem Unfall jedoch komplett zerstört und ist nur mehr Schrott.

Kollision in Jinámar.

Ein weiterer Unfall in den heutigen frühen Morgenstunden auf Gran Canaria ereignete sich in der Gemeinde Telde. Dort stießen zwei Fahrzeuge in Jinámar zusammen. Beide Fahrer wurden bei dieser Kollision leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. In beiden Fällen nahm die zuständige Polizei die Unfallermittlungen auf.