Home»Provinz Las Palmas»Gran Canaria»+++ Gran Canaria: Polizei in Playa del Inglés stoppt rumänisches Diebestrio auf Shoppingtour +++

+++ Gran Canaria: Polizei in Playa del Inglés stoppt rumänisches Diebestrio auf Shoppingtour +++

Symbolfoto © Kanarenmarkt.de

3
Shares
Pinterest Google+

Dreist, gut organisiert und schnell: Wie die Polizeizentrale der Kanarischen Inseln mitteilt, wurden in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana auf Gran Canaria jetzt drei rumänische Ladendiebe auf “Shoppingtour” festgenommen.

Bei dem Trio handelt es sich polizeilichen Angaben zufolge um eine 24-jährige Frau und zwei Männer im Alter von 25 und 26 Jahren. Diese sollen in einer Parfümerie in Playa del Inglés zahlreiche Produkte aus den Vitrinen genommen und in eine große Tüte gesteckt haben. Danach haben diese das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen.

Dumm gelaufen: Die Freude über die Beute währte jedoch nicht lange, denn aufgrund einer sehr guten Kleidungs- und Personenbeschreibung, die der Ladeninhaber einer verständigten Polizeipatrouille gab, endete die Shoppingtour der dreiköpfigen Bande nur wenig später in Handschellen. In einem in unmittelbarer Nähe geparkten Fahrzeug fanden die Beamten weiteres Diebesgut, welches den rechtmäßigen Eigentümern zurückgegeben werden konnte.

Previous post

Kanaren: Lebensretter gesucht! Blutspendeaktion auf Gran Canaria, Lanzarote und Teneriffa

Next post

+++ 30. Mai: Nationalfeiertag auf den Kanaren » Día de Canarias • ¡Felicidades! +++